Aktuelles

Graspapier wird mit dem Red Herring ausgezeichnet


veröffentlicht am 08.03.2019 von GLS Crowd Team


Anfang 2018 sammelte die GLS Crowd 600.000 Euro in 12 Stunden für die Creapaper GmbH ein. Das Unternehmen produziert einen alternativen Rohstoff für die Papier- und Verpackungsindustrie auf der Basis von Gras. Mit dem patentierten Verfahren können bei der Herstellung die CO2-Emissionen bis zu 75 Prozent gesenkt werden. Der Wasserverbrauch reduziert sich um über 95 Prozent. Das Produkt begeisterte Investor*innen auf der Crowd und stößt auch am Markt auf großes Interesse.

Inzwischen sind weitere Papierfabriken qualifiziert für die Graspapierproduktion. Damit steigt die Zahl der zertifizierten Papierfabriken auf 25. Der Ausbau der Kapazitäten kommt zum richtigen Zeitpunkt: Besonders die Lebensmittelbranche möchte ihre Verpackungen auf nachhaltige Alternativen umstellen.

Auch international erweckt Graspapier Aufmerksamkeit: am 20 Februar 2019 erhielt creapaper den Red Herring Top 100 Europe Award. Vielversprechende technologische Start-Ups werden mit dem renommierten Preis des US-Wirtschaftsmagazins ausgezeichnet.

Das Team der GLS Crowd gratuliert!
Zurück

Newsletter

Sie haben Fragen?

069 / 2547 413 10