<< Zurück Vorzeitige Rückzahlung der Crowdfinanzierung „Alte Wache Usingen“

Vorzeitige Rückzahlung der Crowdfinanzierung „Alte Wache Usingen“

GLS Crowd-Investor*innen der „Alte Wache Usingen“ dürfte der Blick auf ihren Kontostand freuen: Die GreenLiving GmbH, Projektträger des Finanzierungsvorhabens „Alte Wache Usingen“, zahlte seinen Anleger*innen den gesamten Darlehensvbetrag in Höhe von 900.000 Euro, zusätzlich endfälliger Zinsen, bereits zum 30. Juni 2021 zurück – und damit zwei Monate vor dem vereinbarten Rückzahlungstag, dem 31. August 2021. Die GreenLiving GmbH machte hiermit Gebrauch von dem im Darlehensvertrag vereinbarten „Rückzahlungsfenster“, welches ihr ermöglicht, die Rückzahlung jeweils bis zu drei Monate vor oder nach dem vereinbarten Rückzahlungstag zu leisten. 

Die GreenLiving GmbH ist eine im Jahr 2017 gegründete Projektgesellschaft, die jeweils zu 50% der Sander Massivhaus GmbH und der GreenVesting GmbH & Co. KG. gehört. Sie vereint damit die rund 45-jährige Erfahrung der Massivhaus GmbH im Bereich Wohnungsbau mit dem technischen Know-how der GreenVesting GmbH & Co. KG im Bereich erneuerbare Energien. Das Unternehmen plant, errichtet und verkauft Immobilien mit bester energetischer Ausgestaltung.

Mit den Mitteln aus der Crowdinvesting-Kampagne wurden auf dem Grundstück der Alten Wache im hessischen Usingen zwei energieeffiziente und moderne Mehrfamilienhäuser mit 24 Wohneinheiten errichtet, wovon sechs barrierefrei erreichbar sind. Die Immobilien sind nach dem Standard KfW-Effizienzhaus 40 Plus gebaut; Solaranlagen, Holzpellet-Heizungen und Lithium-Ionen-Batterien zur Energiespeicherung sorgen langfristig für niedrige Energiekosten und einen geringen CO2-Ausstoß.

Peter Walburg, Geschäftsführer der GreenLiving GmbH

Peter Walburg, Geschäftsführer der GreenLiving GmbH:

„Wir freuen uns sehr darüber, unseren GLS Crowd-Investor*innen das Darlehen vorzeitig zurückzahlen zu können und bedanken uns herzlich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Die „Alte Wache Usingen“ ist ein großer Erfolg. Als generationenübergreifendes Wohnprojekt ist es ein Begegnungsort für Jung und Alt. Durch seine energetisch hocheffiziente Bauart leistet es einen wichtigen Beitrag für mehr Klimaschutz im Gebäudesektor. Der nachhaltige Charakter dieses Projektes wird durch die baldige Inbetriebnahme der ersten Hypercharging Stromtankstelle im Hochtaunuskreis auf dem Grund und Boden der Alten Wache unterstützt. Damit fungiert die „Alte Wache Usingen“ als Vorzeigeprojekt im Bereich nachhaltiges Bauen und Wohnen.“

Weitere Informationen und Neuigkeiten zur „Alten Wache Usingen“ finden Sie auf dem Projektprofil. Sie sind interessiert an weiteren nachhaltigen Finanzierungen? Schauen Sie sich gerne unsere aktuellen Projekte hier an.

Newsletter