Energiequelle GmbH

Wertpapier

Dauer: 2:31

Verzinsung

5,00 %

Laufzeit

5 Jahre

Mindestzeichnungssumme

500 €

Volumen

500.000 €

bereits finanziert: 500.000 €

Warnhinweis:

  • Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Potenzielle Anleger sollten das Wertpapier-Informationsblatt lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, zu verstehen.
  • Die Gestattung des Wertpapier-Informationsblattes durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.
  • Die GLS Crowdfunding GmbH fungiert ausschließlich als Vermittler. Bei Fragen zum Finanzinstrument wenden Sie sich bitte an die Emittentin Energiequelle GmbH.

Liebe Anleger*innen,

seit langem beschleunigen wir den Ausbau der erneuerbaren Energien. Wind, Sonne und Biomasse sind überall vorhanden – müssen aber genutzt werden. Unsere Unternehmensphilosophie für die Erneuerbaren lautet dabei seit mehr als 25 Jahren: Energiewende? Machen wir.

Gestartet mit einem Windpark, plant, baut und betreibt die Energiequelle GmbH heute nicht nur Windparks, sondern auch Photovoltaikanlagen. Auch in den Bereichen Stromvertrieb, Netzanbindung und Energiespeicher sind wir erfolgreich tätig.

Als erstes Unternehmen in Deutschland hat die Energiequelle GmbH schon im Jahr 2010 die Vision einer dezentralen Versorgung ausschließlich mit erneuerbaren Energien im Dorf Feldheim in Brandenburg realisiert. Ein ganz besonderer Meilenstein und noch heute Anziehungspunkt für diverse Besucher aus aller Welt.

Der Wandel hin zu erneuerbaren Energien funktioniert vor allem dann gut, wenn die Anwohnenden eingebunden werden. Das tun wir mit voller Überzeugung, indem wir Bürgerbeteiligungen anbieten. Diese sind für uns ein wesentlicher Baustein in unseren Projekten.

Mit dem anstehenden Funding bieten wir in erster Linie den Anwohner*innen im Umkreis des bestehenden Windparks Belle in Ostwestfalen-Lippe die Möglichkeit, finanziell an den Erträgen der Energiequelle GmbH zu partizipieren. Die Anwohner*innen profitieren zusätzlich von einem vergünstigten Haushaltsstromtarif. Zeitlich nachfolgend können auch weitere interessierte Anleger*innen die Anleihe zeichnen.

Investieren Sie mit uns in bürgernahe erneuerbare Energien!

 

Ihr

Michael Raschemann

Geschäftsführer der Energiequelle GmbH

Bild: Energiequelle GmbH

Sie wollen mehr über das Projekt erfahren?

Kurzbeschreibung

Die Unternehmensanleihe „Energiequelle Windpark Belle“ ermöglicht eine mittelbare finanzielle Beteiligung am Windpark Belle. Unmittelbar ermöglichen Sie die Ausstattung der Emittentin mit weiterem Kapital, mit welchem neue erneuerbare Energien-Projekte finanziert werden können.  Die 100-prozentige Tochter der Emittentin Energiequelle GmbH, die Windpark Belle GmbH & Co. KG, hat diesen Windpark kürzlich fertiggestellt. Seit Juni 2023 ist er in Betrieb.

Das Team der Energiequelle GmbH arbeitet daran, erneuerbare Energien für alle Menschen bürgernah nutzbar zu machen. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass es wichtig ist, Verantwortung für eine intakte Umwelt zu übernehmen. Seit der Gründung 1997 verfolgt Energiequelle diese Vorstellung mit der Projektierung, Inbetriebnahme und Betriebsführung und dem Verkauf von Windenergie-, Biogas- und Photovoltaikanlagen sowie Umspannwerken und Speichern. Seitdem hat das Unternehmen über 800 Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien errichtet (darunter Wind- und Solaranlagen, Biogasanlagen und Umspannwerke sowie einen Energiespeicher mit 10 Megawatt Leistung). Mit den errichteten Anlagen hat Energiequelle mehr als 1.600 MW ans Netz gebracht und versorgt über 700.000 Haushalte mit grünem Strom.

Im Juni 2023 sind zwischen Belle und Steinheim im Bezirk Ostwestfalen-Lippe in Nordrhein-Westfalen sechs ENERCON-Anlagen des Typs E-147 mit einer Leistung von je 5 MW und einer Nabenhöhe von je 155 m entstanden. Sie versorgen zukünftig rund 15.500 Haushalte mit grünem Strom.

Energiequelle GmbH

Ihre Investition

Energiequelle GmbH

Regionale Bürgerbeteiligungen sind ein wichtiger Bestandteil bei der Realisierung der Windparkprojekte der Energiequelle GmbH. Die Emittentin Energiequelle GmbH hat den Windpark Belle in einer Tochtergesellschaft selbst geplant und fertiggestellt. Seit Juni 2023 ist er in Betrieb und produziert grünen Strom. Die Anlagen haben eine Leistung von je 5 MW. Damit versorgen sie um die 15.500 Haushalte pro Jahr mit nachhaltig produziertem Strom und ermöglichen eine Einsparung von jährlich ca. 43.000 Tonnen CO2.

Mit Ihrer Investition in die Energiequelle GmbH partizipieren Sie mittelbar am Erfolg des Windparks Belle. Unmittelbar ermöglichen Sie die Ausstattung der Emittentin mit weiterem Kapital, mit welchem neue erneuerbare Energien-Projekte finanziert werden können.  Die Emittentin Energiequelle GmbH möchte im ersten Schritt den Anwohnern in der Umgebung des Windparks ermöglichen, finanziell an den Erträgen der Energiequelle GmbH zu partizipieren. Während einer ersten zweiwöchigen Zeichnungsphase konnte die Anleihe ausschließlich von Bürgern vor Ort unter Angabe einer lokalen PLZ gezeichnet werden. Nun ist die Anleihe für alle zeichenbar.

Als Anleger erhalten Sie mit Ihrem Investment ab 500 Euro eine Verzinsung von 5,00 % pro Jahr bei einer Laufzeit von 5 Jahren. 

Die Rückzahlung der Inhaberschuldverschreibung erfolgt endfällig einen Bankarbeitstag nach dem 31.08.2028.

Die gesamte Emissionsvolumen ist auf 500.000 Euro begrenzt.

Wie Ihre Investition wirkt

Erneuerbare Energie mit Zukunft

Durch Ihre Investition fördern Sie die dezentrale Stromversorgung und den kontinuierlichen Ausbau der Windenergie als eine wichtige Säule der Energiewende.

Grüner Strom vor Ort

Wind, Sonne und Biomasse sind grundsätzlich überall verfügbar. Zukünftig sollen alle Menschen aus den unerschöpflichen Energiequellen in ihrer direkten Umgebung versorgt werden können.

Finanzielle Bürgerbeteiligung

Zukunftssichere, bedarfsgerechte und wirtschaftliche Konzepte, die den Menschen grünen Strom und eine Beteiligung „vor Ort“ ermöglichen.

Ausgewählte Chancen und Risiken

Bitte lesen Sie vor einem Investment aufmerksam die projektspezifischen Risikohinweise. Auf der Seite Anlegerhinweise erhalten Sie zudem nähere Informationen zu den mit einem Anleihe-Investment verbundenen Risiken.

Chancen Risiken
Steigende Nachfrage nach erneuerbaren Energien Energieerzeugung abhängig von Menge und Preis des erzeugten und verkauften Stroms
Hoher Stellenwert von Windenergie als zweitwichtigste Energiequelle in Deutschland Zunehmender Wettbewerb um freie Flächen und Standorte
Fixe Betriebs- und Investitionskosten durch Service- und Vollwartungsverträge für alle Anlagen Veränderungen an den politischen/gesetzlichen Rahmenbedingungen können sich negativ auf die Ertragslage auswirken.

Die Energiequelle GmbH wurde 1997 von Doreen und Michael Raschemann sowie Joachim Uecker gegründet. Das junge Start-up ging nach der ersten Gründungsphase mit vier eigenen Windenergieanlagen und einem Jahresumsatzziel von 200.000 DM an den Start. Damals noch ohne Mitarbeitende und auch ohne eigene Büros.

2010 übernahm die Energiequelle GmbH die französische Firma P&T Technologie SAS als 100-prozentige Tochter, die Windparks in Frankreich projektiert und betreut. Ein Jahr später verwirklichte die Energiequelle in Deutschland ein bisher beispielloses Projekt: Feldheim, ein Dorf in Brandenburg, wurde zum ersten energieautarken Ort in Deutschland. Die Versorgung des Dorfes wird mit Hilfe von Energiequelle ausschließlich über erneuerbare Energie realisiert, die vor Ort produziert und verbraucht wird.

2013 erreichten die Projekte der Energiequelle GmbH eine Gesamtleistung von 1.000 Megawatt und im Folgejahr wurde erstmals die Marke von über 200 Millionen Euro Umsatz geknackt. Auch in 2022 wurde diese Schwelle mit 212 Millionen Euro Umsatz erneut übertroffen.

Ebenfalls mit dem Projekt Feldheim verbunden war eine weitere technische Innovation: 2015 wurde dort das Regionale Regelkraftwerk (RRKW) in Betrieb genommen. Mit seinen 10 Megawatt Lithium-Ionen-Akkus kompensiert es Schwankungen in der Netzfrequenz des Übertragungsnetzbetreibers. Im selben Jahr gründete Energiequelle eine Tochterfirma in Finnland.

Seit Oktober 2019 wird die Energiequelle GmbH allein von Michael Raschemann geführt. Joachim Uecker hat sich aus der Geschäftsleitung zurückgezogen.

Im April 2021 hat das Unternehmen die Marke von 400 Mitarbeitenden geknackt und im Oktober 2022 sein 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert.

Energiequelle GmbH

Hauptsitz der Energiequelle GmbH ist die Stadt Zossen (Ortsteil Kallinchen) in Brandenburg bei Berlin. Weitere Standorte befinden sich verteilt über ganz Deutschland außerdem in Rennes, Dijon und Bordeaux (Frankreich), Helsinki (Finnland) und Posen (Polen).

Windenergie

Das Hauptgeschäft ist die Planung und Umsetzung von Windenergieanlagen und Windparks. Energiequelle übernimmt dabei alle Schritte bis zur Realisierung und Inbetriebnahme. Das Unternehmen plant sowohl für den eigenen Betrieb als auch für den Verkauf oder als Dienstleister schlüsselfertig für Investoren und Partner.

Photovoltaik

Energiequelle plant und entwickelt Freiflächen-Solarparks sowohl zur staatlich garantierten Netzeinspeisung als auch für nicht öffentliche Abnehmer.

Netzanbindung

Der produzierte Strom muss transportiert werden. Energiequelle konzipiert und realisiert Energienetze inklusive Umspannwerken zur Anbindung an das öffentliche Stromnetz.

Biogas

Auch die Wärmeversorgung ist ein Geschäftsbereich der Energiequelle. Das Unternehmen betreibt Biogasanlagen und versorgt durch den Anschluss ans Nahwärmenetz Wohngebäude, kommunale und gewerbliche Einrichtungen, sowie Gewerbeobjekte vor Ort.

Energiespeicher

Stromspeicher werden jetzt und auch in Zukunft dringend benötigt, um kurzfristige Schwankungen der Netzfrequenz auszugleichen. Die Energiequelle GmbH arbeitet daran Energiespeicher einzusetzen und Lösungen für eine effiziente Sektorenkoppelung zu finden.

Stromvertrieb

Über die Tochterfirma eq strom GmbH & Co. KG bietet Energiequelle Strom an Endkunden an, der zu 100 Prozent erneuerbar produziert wird.

Innovationen

Das Unternehmen treibt Innovationen voran und entwickelt kundenspezifische Energieeffizienzlösungen, um auf Basis neuer Geschäftsmodelle CO2 einzusparen.

Die Energiequelle Invest GmbH hält neben der Emittentin Energiequelle GmbH weitere Gesellschaften, in denen Projekte entwickelt und Anlagen im Bereich der Erneuerbaren betrieben werden.

In der nachfolgenden Grafik ist die Struktur der Energiequelle-Unternehmensgruppe vereinfacht mit Fokus auf die Emittentin dargestellt. Sie erklärt auch die Beziehung zu ihren jeweiligen Töchtern.

Der Gründer, Inhaber und Geschäftsführer Michael Raschemann wird von einem Team aus vier Geschäftsleitern unterstützt. Maik Pytzka verantwortet den Bereich Vertrieb & Finanzen, Gregor Weber das Projektmanagement, Lars Schiller die Betriebsführung und Dirk Meiser den Bereich Zentrale Funktionen.

Das gesamte Energiequelle-Team von inzwischen über 400 Mitarbeitenden zeichnet sich durch eine offene und persönliche Unternehmenskultur aus. Wichtig ist dem Team ein ehrlicher und menschlicher Umgang. Das Team verfügt über 25 Jahre Erfahrung und Expertise bei Projektentwicklungen aus einer Hand: Planung, Netzanbindung sowie Betreuung der Anlagen.

Jedes Windenergieprojekt wird in einer Projektgesellschaftsstruktur in Form einer GmbH & Co. KG realisiert, um die Prozesse gebündelt steuern zu können. Die Kommanditgesellschaft ist dabei nach der Errichtung Eigentümerin des Windparks und wird in der Regel an Investoren veräußert.

Die hier vorliegende Form der finanziellen Bürgerbeteiligung ist jedoch auf Ebene der Muttergesellschaft, d.h. der Energiequelle GmbH abgebildet worden.

Unter dem Reiter Investitionsangebot finden Sie eine Zusammenfassung der wesentlichen Kennzahlen der Energiequelle GmbH während der Laufzeit der Crowdfinanzierung inklusive der dazugehörigen Erläuterungen.

Ausgewählte Stärken Ausgewählte Schwächen
Resilienz durch Diversifizierung des Geschäftsmodells in unterschiedliche Geschäftsfeldern Fachwissen und Erfahrungsschatz bei Schlüsselpersonen bzw. Kompetenzträgern birgt Verlustrisiko bei Arbeitnehmerwechseln.
Erfahrung und Kompetenz in allen Feldern der Projektentwicklung Projektentwicklungs- und Baurisiken
Hohe Kompetenz im Bereich Arten- und Naturschutz Politische Rahmenbedingungen und langwierige Genehmigungsverfahren verlangsamen die Bauvorhaben.

Konditionen

Emissionsvolumen

500.000 €

Art des Finanzinstruments

Inhaberschuldverschreibung (nicht nachrangig)

Zinstermin

Die Zinsen sind jährlich einen Bankarbeitstag nach dem 31.08. fällig. Die erste Zinszahlung ist am 01.09.2024 fällig.

Verfügbar ab

17.10.2023

Rückzahlung

endfällig zum 31.08.2028

Mindestanlagebetrag

500 €

Stückelung

250 €

Handelbarkeit

Ein Börsenlisting ist nicht vorgesehen.

Downloads

Energiequelle GmbH – Wertpapier-Informationsblatt

Energiequelle GmbH – HR-Auszug

Energiequelle GmbH – Imagebroschüre

Energiequelle GmbH – Konsolidierter Jahresabschluss 2022

Energiequelle GmbH – Anleihebedingungen

Energiequelle GmbH – Kennzahlenübersicht

Zahlungsplan (5 % Zinsen p.a.)

Unabhängig von Ihrem Investitionsdatum beginnt der Zinslauf bei dieser Anleihe am 01.09.2023. Bei einer Zeichnung in Höhe von 10.000 € zu 5,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 5 Jahren sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Investment (individuelle Stückzinsen unberücksichtigt) wie folgt aus:

Zahlungslauf Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.08.2024 € 437,16 € 437,16 € 0,00 € 321,86
Berechnung der Steuern
Zinsen brutto: € 437,16

- Kapitalertragssteuer: € 109,29
- Kirchensteuer: € 0,00
- Soli: € 6,00

Zinsen netto: € 321,86
ausstehend
2 31.08.2025 € 500,00 € 500,00 € 0,00 € 368,13
Berechnung der Steuern
Zinsen brutto: € 500,00

- Kapitalertragssteuer: € 125,00
- Kirchensteuer: € 0,00
- Soli: € 6,88

Zinsen netto: € 368,13
ausstehend
3 31.08.2026 € 500,00 € 500,00 € 0,00 € 368,13
Berechnung der Steuern
Zinsen brutto: € 500,00

- Kapitalertragssteuer: € 125,00
- Kirchensteuer: € 0,00
- Soli: € 6,88

Zinsen netto: € 368,13
ausstehend
4 31.08.2027 € 500,00 € 500,00 € 0,00 € 368,13
Berechnung der Steuern
Zinsen brutto: € 500,00

- Kapitalertragssteuer: € 125,00
- Kirchensteuer: € 0,00
- Soli: € 6,88

Zinsen netto: € 368,13
ausstehend
5 31.08.2028 € 10.500,00 € 500,00 € 10.000,00 € 10.368,13
Berechnung der Steuern
Zinsen brutto: € 500,00

- Kapitalertragssteuer: € 125,00
- Kirchensteuer: € 0,00
- Soli: € 6,88

Zinsen netto: € 368,13
ausstehend
Gesamt € 12.437,16 € 2.437,16 € 10.000,00 € 11.794,38

Was bewirkt mein Investment?

Wir haben uns gefragt, wie wir die angestrebte Wirkung Ihres Investments in Bezug auf Nachhaltigkeitsziele für Sie greifbar machen können.

Das folgende Wirkprofil stellt einen Versuch dar, die nachhaltige Wirkung von Unternehmen sichtbar zu machen. Es wurde von unserem Kooperationspartner, der GLS Bank, auf Basis des eigenen Nachhaltigkeitsverständnisses und den „UN Sustainable Development Goals(SDGs), entwickelt. Das Ergebnis beruht auf den Antworten des Unternehmens auf Fragen zu der Wirkung seiner Angebote und Dienstleistungen. Dieses Bewertung soll Ihnen als Investor tiefergehende Einblicke in die angestrebte Wirkung Ihrer Investments verschaffen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung der angestrebten Wirkung basiert auf einer Selbsteinschätzung des Unternehmens, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Darstellung enthält keine Aussage oder Prognosen zur finanziellen Entwicklung des Unternehmens oder zur Wertentwicklung Ihres Investments.

Sie wollen die Hintergründe verstehen? Lesen Sie mehr darüber.

Lesen Sie mehr zu unserem Zukunftsbild für die Nachhaltige Wirtschaft.

Sie wollen die Hintergründe verstehen? Lesen Sie mehr über „Impact Investing“ – Anlegen mit Wirkung.

In welcher Dimension der Nachhaltigkeit wirkt Energiequelle GmbH am stärksten?

75 %

Menschlich

92 %

Zukunftsweisend

Wie zahlt Energiequelle GmbH auf die SDGs mit dem Fokus "Menschlich" ein?

SDG Icon 4: Hochwertige Bildung

Bewertung: 75 aus 100 Punkten

Bildung im Bereich Klima und Energie ist uns ein besonderes Anliegen. Mit unserem Neue Energien Forum in Feldheim machen wir erneuerbare Energien erlebbar und bilden Interessierte mit Führungen, Veranstaltungen oder Projekttagen in diesem Bereich weiter.
Darüber hinaus unterstützen wir als Energiequelle GmbH verschiedene Kindertagesstätten finanziell.
Wir pflegen einen Umgang auf Augenhöhe. So finden jährlich Mitarbeitergespräche statt, in denen auch die weitere und individuelle Entwicklung eines Jeden besprochen wird. Des weiteren steht allen Mitarbeitenden jedes Jahr eine externe Weiterbildungsmaßnahme frei und 2024 beginnt ein neues Führungskräfteentwicklungsprogramm im Unternehmen. Schon heute durchlaufen unsere Führungskräfte mehrere interne Schulungen pro Jahr.

SDG Icon 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen

Bewertung: 75 aus 100 Punkten

Seit 2018 ist die Energiequelle GmbH nach EMAS (Umweltmanagement) zertifiziert.
Die Energiequelle GmbH hat sich verpflichtet, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern und bezieht alle Mitarbeitenden mit ein. Das Umweltmanagement wird gelebt und stärkt die Identifizierung jedes Einzelnen mit den Umweltschutzinteressen der Energiequelle GmbH.
EMAS ist das weltweit anspruchsvollste System für nachhaltiges Umweltmanagement. Die Anforderungen gehen über ein reines Managementsystem hinaus, sondern beinhalten eine über die umweltgesetzlichen Anforderungen hinausgehende Verbesserung.

Wie zahlt Energiequelle GmbH auf die SDGs mit dem Fokus "Zukunftsweisend" ein?

SDG Icon 7: Bezahlbare und saubere Energie

Bewertung: 100 aus 100 Punkten

Die Energiequelle GmbH steht für den Ausbau von erneuerbaren Energien wie Wind und Sonne. Weitere Geschäftsbereiche sind Netzanbindung, Energiespeicher, Stromvertrieb und Innovationen. Somit trägt das Unternehmen maßgeblich dazu bei, bezahlbare, nachhaltige und saubere Energie zu schaffen.

SDG Icon 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Bewertung: 75 aus 100 Punkten

Als Team der Energiequelle GmbH haben wir maßgeblich an der Errichtung des ersten und bis heute einzigen energieautarken Dorfes in Deutschland maßgeblich mitgewirkt. Feldheim in Brandenburg versorgt sich zu 100 Prozent selbst mit erneuerbaren Energien.
Bei unseren Projekten setzen wir auf engen Einbezug von Anwohner*innen im Umfeld der Anlagen sowohl über Austausch als auch über spezielle Angebote. Klimafreundliche Elektromobilität fördert Energiequelle durch den Aufbau einer eigenen Ladeinfrastruktur.

SDG Icon 13: Massnahmen zum Klimaschutz

Bewertung: 100 aus 100 Punkten

Wir übernehmen Verantwortung. Aus Überzeugung. Seit 1997 realisieren wir Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Versorgung mit sauberer Energie und Klimaschutz stehen als übergeordnetes Ziel im Fokus der Energiequelle GmbH.
Wir tragen nicht nur aktiv dazu bei, die von der Bundesregierung gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen und der Nachwelt eine intakte Umwelt zu hinterlassen, sondern verpflichten uns, die Umweltbelastungen unserer Tätigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Zugleich optimieren wir die positiven umweltrelevanten Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit und leisten hiermit unseren Beitrag zur Realisierung einer nachhaltigen Energieversorgung.
Mit der Einführung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS im Jahr 2018 wurden die bindenden gesetzlichen und freiwilligen Verpflichtungen, die wir zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Umweltleistung eingegangen sind, messbar gemacht und optimiert.

Kontakt

Sie haben eine Frage zur GLS Crowd, Ihrer Geldanlage oder Ihrem Benutzerkonto? Dann nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular. Wir antworten Ihnen sobald wie möglich.

Sie erreichen uns telefonisch:

Montag bis Freitag, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Telefon: 069 / 2547 413 10

Finanzieren mit der Crowd

Haben Sie ein sozial-ökologisches Unternehmen oder Projekt, das Sie mit Crowdinvesting weiter voranbringen. Dann kontaktieren Sie uns hier. Nutzen Sie bitte nicht das untenstehende Kontaktformular. Herzlichen Dank!

Oder schreiben Sie uns einfach eine Nachricht

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden – die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.





    * Pflichtfelder

    Warnhinweis:

    • Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
    • Potenzielle Anleger sollten das Wertpapier-Informationsblatt lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, zu verstehen.
    • Die Gestattung des Wertpapier-Informationsblattes durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.
    • Die GLS Crowdfunding GmbH fungiert ausschließlich als Vermittler. Bei Fragen zum Finanzinstrument wenden Sie sich bitte an die Emittentin Energiequelle GmbH.