Rainer Carstens vor einer Anlage

Energielandwirt 2022: Rainer Carstens vom Westhof

Lesedauer: 3 min

Innovative Ideen sowie der Energie- und Nährstoffkreislauf haben die Jury des Ceres Awards überzeugt.

Die Auszeichnung ehrt Landwirt*innen, die gleichzeitig, neben der erfolgreichen Entwicklung ihres Betriebs(-zweiges), mit dem sie sich bewerben, bäuerliche Unternehmertugenden wie Mut, Ideenreichtum sowie Verantwortungsbewusstsein für Familie, Betrieb, Tier, Natur und Gesellschaft einbringen.

 

Und noch eine Auszeichnung: Der Ceres Award für den Energielandwirt des Jahres 2022 geht an Rainer Carstens, Eigentümer des Westhofes.

Unsere innovativen Ideen im Bereich der erneuerbaren Energien sowie unser einzigartige Energie- und Nährstoffkreislauf haben die Jury überzeugt und zur Auszeichnung geführt„, so der Westhof auf seiner Facebookseite. Die Gewinner*innen der unterschiedlichen Kategorien werden nach Ceres Award vor allem nach folgenden Gesichtspunkten ermittelt:

  • Stabile und erfolgreiche Entwicklung in dem Betriebszweig bzw. in der Funktion, aus der heraus sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bewerben
  • Idee, Konzept und Strategie in dem jeweiligen Betriebszweig oder der Funktion
  • Engagement und Verantwortung für den eigenen Betrieb sowie die Landwirtschaft generell

Entscheidend sind jedoch nicht höchste Leistungen auf dem Feld oder im Stall, sondern beste
wirtschaftliche Ergebnisse bei gleichzeitiger Berücksichtigung bäuerlicher Unternehmertugenden wie Mut, Ideenreichtum sowie Verantwortungsbewusstsein für Familie, Betrieb, Tier, Natur und Gesellschaft.

Die Leitidee des Ceres Awards

Heutzutage rückt die Landwirtschaft immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit – nachhaltige Ressourcen-Nutzung, Umwelt- und Klimaschutz sind nur einige der Themen, die im Rahmen der Sicherstellung der Nahrungsmittelversorgung in aller Munde sind. Der Wunsch nach Transparenz in der Produktion und der Produktherkunft spielt eine immer größere Rolle.

Aus diesem Grund wurde der Ceres Award als Auszeichnung ausgerufen, die außergewöhnliche Leistungen der Landwirte in Deutschland in zehn unterschiedlichen Kategorien prämiert. Die Auszeichnung bietet eine öffentlichkeitswirksame Plattform, um die Fähigkeiten und bedeutenden Leistungen der Landwirte in Deutschland hervorzuheben – innerhalb der Landwirtschaft und darüber hinaus. Die Verleihung des Ceres Awards findet jährlich im Rahmen einer festlichen Galaveranstaltung statt.

Die Familie Karstens freut sich über Ihren Preis bei der Verleihung des Ceres Awards.
So schauen nur Gewinner: Die Familie Karstens bei der Verleihung des Ceres Awards.

Die Westhof Unternehmensgruppe

Der Westhof, der seit 1972 im Familienbesitz ist, wurde 1989 auf biologischen Landbau umgestellt.
Seitdem folgten viele Höfe in Dithmarschen seinem Vorbild – die Bio-Anbaufläche in der Region wächst beständig. Für die Weiterverarbeitung des Bio-Gemüses zu Tiefkühlgemüse ist die BIO-FROST Westhof GmbH zuständig. Seit Mai 2022 ist die Anleihe der BIO-FROST Westhof GmbH auf der GLS Crowd zeichenbar.

Alle Neuigkeiten

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden und verfolgen Sie, wie sich Investments und Branchen entwickeln.

Auf dem Bild ist Johannes Busmann zu sehen, Mit-Geschäftsführer der Prowind GmbH und alleiniger Geschäftsführer der Marienmünster Bürgerwind GmbH, der sich aktiv für die Energiewende engagiert.

Engagiert für die Energiewende: Johannes Busmann im Gespräch

Wie gelingt uns die Energiewende in Deutschland? Wir haben mit Johannes Busmann, Geschäftsführer der Marienmünster Bürgerwind GmbH und Mit-Geschäftsführer der Prowind GmbH über die erfolgreiche Umsetzung von Erneuerbaren-Energien-Projekten gesprochen.

Weiterlesen

Haferkater: 5 Fragen an Anna Schubert

Ein kleines Korn mit großer Power, das ist der Hafer und die Grundlage für das Haferkater-Porridge. Aus einem kleinem Porridgecafé in Berlin sind mittlerweile schon 23 Stores in ganz Deutschland geworden.

Weiterlesen

besser zuhause erreicht erste Meilensteine

Neue Mitarbeiter, viele Aufträge und frischer Look – wie das Team von besser zuhause die Mittel des Crowdinvestings nutzt.

Weiterlesen

GLS Crowd: Wir ziehen Bilanz – Highlights 2023 und Ausblick 2024

Wir als GLS Crowd blicken zurück auf 2023 und unsere Projekte und geben Ihnen einen ersten Ausblick, was Sie im Jahr 2024 an nachhaltigen und sozialen Projekten erwartet.

Weiterlesen

ASG Team

ASG SolarInvest GmbH: Engagiert für die Energiewende in Deutschland

Christof Schmieg, Geschäftsführer der ASG SolarInvest, in einem Interview über die Energiewende in Deutschland und warum Regionalität eine Stärke ist.

Weiterlesen

NEAG AG: Neue Windkraftanlagen und Innovationen mit starken Partnern an der Seite

Nik M. Piening gestaltet als Vorstandsmitglied aktiv die Energiewende mit und stellt die Weichen für die aktuellen Herausforderungen der Windbranche. Ein Interview über neue Gesetze, Kreislaufwirtschaft und Strompreise.

Weiterlesen

Die Sea-Watch 5 rettet jetzt Menschen!

Eine gute Nachricht: In der Nacht vom 5. Oktober zum 6. Oktober 2023 hat das Schiff “Sea-Watch 5“ den Hafen von Flensburg in Richtung Mittelmeer verlassen, um dort in Seenot geratene Menschen auf der Flucht zu retten.

Weiterlesen

Thorsten Harig - Mitgründer der Plan4 Software GmbH

plan4 GebäudeCheck: Eine innovative Softwarelösung für den Gebäudeschutz

Thorsten Harig im Interview: GebäudeCheck spielt eine entscheidende Rolle beim Gebäudeschutz gegen die Herausforderungen des Klimawandels.

Weiterlesen

Das Purpose-Unternehmen WEtell-Team Selfie

WEtell: Nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 für die Kategorie „Telekommunikation“. Das Purpose-Unternehmen WEtell hat gute Neuigkeiten.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren